WASSERTrinkwasserversorgung

Trinkwasser für Immenstadt

Bedenkenlos genießen

Auf dieser Webseite haben wir für Sie die wichtigsten Themen zur Trinkwasserversorgung in Immenstadt zusammengestellt.

Wasser ist die Quelle des Lebens und das Lebensmittel Nr. 1. Die Vorsorge zur Sicherstellung einer ausgezeichneten Wasserqualität hat deshalb für die Stadtwerke der Stadt Immenstadt oberste Priorität.
Die Hauptaufgaben der Trinkwasserversorgung bestehen in der Gewinnung, Verteilung und dem Handel mit Trinkwasser. Weiterhin sorgen wir für die Errichtung und Unterhaltung der erforderlichen technischen Anlagen und Einrichtungen.

Die Stadtwerke Immenstadt beziehen teilweise Wasser von der Fernwasserversorgung Oberes Allgäu (FWOA).
>> www.fernwasser-allgaeu.de

 

Daten zur Wasserversorgung

  • Rund 1 Mio. Kubikmeter (1 Milliarde Liter) Wasserverkauf
  • 2 Quellfassungsgebiete
  • 3 Notbrunnen
  • 8 Hochbehälter
  • 7 Förderanlagen
  • 100 km Hauptleitungen
  • 50 km Anschlussleitungen
  • 575 Hydranten
  • Modernste Prozeßleittechnik/Fernwirksystem

Um die Versorgungssicherheit kümmern sich unser Wassermeister, vier Monteure und ein Auszubildender. Sie befinden sich mitten im Versorgungsgebiet in einer eigenen Betriebsstelle im Ortsteil Bräunlings.

    Notfall

    Bei Störungen oder in Notfällen erreichen Sie uns montags bis donnerstags von 07:00 bis 16:30 und freitags von 07:00 bis 12:00 Uhr unter
    Telefon 08323 / 9988 - 280 (Wasserwerk Bräunlings)

    Außerhalb der Geschäftszeiten verständigen Sie bitte die Polizei Immenstadt unter
    Telefon 08323 / 96100

    Stadtwerke Immenstadt


    Sie haben Fragen?

    Wir sind gerne für Sie da. 

    Passend zu Ihrem Anliegen

    finden Sie hier Ihren persönlichen

    Ansprechpartner.

    Adresse

    Wasserwerk in Bräunlings

    Alpenstraße 13
    87509 Immenstadt i. Allgäu

    Tel.: +49 8323/ 9988 - 280

     

     

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag:

    07:00 Uhr – 16:30 Uhr

    Freitag

    07:00 Uhr – 12:00 Uhr