STADTWERKE ImmenstadtWasser, Energie, Parken, Bäder

Ihre Stadtwerke vor Ort

Die Stadtwerke Immenstadt bestehen aus den Betriebszweigen Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, BäderEnergie und Parken.

Wir versorgen Immenstadt mit Trinkwasser und kümmern uns auch um die Beseitigung der Abwässer. Zahlreiche Gebäude und Einrichtungen werden von uns mit Wärme versorgt, welche wir überwiegend mit unserem Biomasseheizwerk erzeugen. Auch unser Blockheizkraftwerk liefert hierfür Wärme und erzeugt nebenbei Strom. Zur Stromerzeugung betreiben wir darüber hinaus Photovoltaik- und Wasserkraftanlagen. Wir unterhalten die Tiefgaragen am Bahnhof und Klostergarten und betreiben das Hallenbad im Schul- und Sportzentrum sowie das beheizte Freibad am Kleinen Alpsee.

Die Stadtwerke Immenstadt i. Allgäu sind ein Eigenbetrieb der Stadt Immenstadt i. Allgäu. Dabei handelt es sich um ein organisatorisch, verwaltungsmäßig und finanzwirtschaftlich gesondertes wirtschaftliches Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit.

Die laufenden Geschäfte werden von der Werkleitung geführt. Diese besteht aus zwei Mitgliedern, der kaufmännischen und der technischen Werkleitung. Zuständige Organe für die Angelegenheiten der Stadtwerke sind darüber hinaus der Werkausschuss, der Stadtrat sowie der 1. Bürgermeister. Die jeweiligen Zuständigkeiten sind in der Betriebssatzung geregelt.

 

NEUIGKEITEN IN IMMENSTADT

Geänderte Öffnungszeiten im Hallenbad ab 20.09.21 und Sauna ab 01.10.21

Schwimmkurse für Grundschüler im Hallenbad in Immenstadt erfolgreich absolviert

Häufig ereignen sich Schwimmunfälle, weil Kinder nicht sicher schwimmen können. Durch die Schließung der Bäder ist die Schwimmausbildung der Grundschüler in den letzten beiden Schuljahren sprichwörtlich „ins Wasser gefallen“.  Um diesem entgegenzuwirken, hat der Stadtrat der Stadt Immenstadt bereits im April 2021 beschlossen, für Grundschüler noch vor den Sommerferien kostenlose Schwimmkurse anzubieten und für alle Schüler besteht die Möglichkeit an Schultagen das Freibad Kleiner Alpsee kostenfrei zu besuchen. 106 Grundschüler haben das Angebot für die Schwimmkurse angenommen, 95 Kinder haben die Intensivkurse erfolgreich mit dem Seepferdchen abgeschlossen. Der 1. Bürgermeister Nico Sentner bedankte sich bei den Übungsleitern und Trainern vom TVI 1860 Immenstadt, Abteilung Schwimmen, für die Organisation und Durchführung.  Nach Beginn der Hallenbadsaison im Herbst 2021 sollen weitere Schwimmkurse angeboten werden.

Auf dem Bild zusehen von links nach rechts: Kaufmännische Werkleitung der Stadtwerke Immenstadt Marion Burkert, 1. Bürgermeister Nico Sentner, Stellvertretende Abteilungsleiterin Monika Schneider, Ina Feller, Christine Zähringer, Max Feller und Jonas Schneider.

Tiefgarage am Bahnhof bleibt geöffnet

Zu- und Ausfahrt ist ab sofort nur von der Sonthofener Straße/Staufner Straße möglich - nicht wie bisher über die Bahnhofstraße!

Stadtwerke Immenstadt


Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da. 
Passend zu Ihrem Anliegen
finden Sie hier Ihren persönlichen
Ansprechpartner.

Adresse

Stadtwerke Immenstadt i. Allgäu
Kirchplatz 7
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: +49 8323 / 9988-888
stadtwerke@immenstadt.de


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

08:00 Uhr – 12:00 Uhr
14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mittwoch

08:00 Uhr – 12:00 Uhr
14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag

08:00 Uhr – 12:00 Uhr